€ 30,- GESCHENKT mit Gutscheincode OSTERN30 € 30,- GESCHENKT mit Gutscheincode OSTERN30
Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Prager

Prager

"Vom Stein zum Wein!" So lautet die Devise des Falstaff ★★★★★-Weinguts Prager. Der vehemente Qualitätsverfechter Toni Bodenstein führt das Weingut mit viel Wissen, Können und Liebe zum Terroir von einem Erfolg zum nächsten.

Mehr erfahren

Sortiment

Prager

Jetzt in Aktion
Mit Prämierung
Neu im Sortiment
Produktkategorien
Länder/Regionen
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Füllmenge
Geschmack
Verschlussart
Extras
Preis
bis
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
%
bis
%
Klassifizierung
Alle Filter anzeigen
2  Ergebnisse anzeigen
61078108.png
fruchtig-frisch mineralisch
-5% ab 12 Fl.
50009306.2021
fruchtig cremig komplex-intensiv

weissenkirchen

Individuelle, unverwechselbare Weine ins Glas zu bringen, die gleichsam Abbild ihrer jeweiligen Herkunft sein müssen, ist das Ziel, welches das Weingut Prager aus Weißenkirchen in der Wachau kontinuierlich verfolgt. Die Arbeiten in Weinberg und Keller folgen dabei traditionellen Wegen, werden aber mit notwendigen und sinnvollen Innovationen ergänzt – stets im Streben nach dem qualitativ Bestmöglichen.

"Vom Stein zum Wein!"
lautet die Devise von Ilse und Toni Bodenstein (Weingut Prager)
wachau riedenkarte

Die Lagen

Die großen Lagen des Weinguts liegen teils in Weißenkirchen (Steinriegl, Zwerithaler, Klaus und Achleiten) sowie in Dürnstein (Kaiserberg und Liebenberg). Beachtung verdient auch der Riesling "Wachstum Bodenstein", der seine filigrane Finesse einer extremen Höhenlage (460 Meter) verdankt. Beim Grünen Veltliner ist es die "Stockkultur" in der Ried Achleiten, wo ein uralter Rebbestand einen konzentrierten, mineralischen Wein liefert, in den man sich vertiefen kann. Ein besonders charaktervoller Grüner Veltliner stammt aus den ältesten Reben des Weinguts im Kammergut (Ried Zwerithalter). Zusammen sind es 18 Hektar Weingärten, die größtenteils in extremer Terrassenlage bewirtschaftet werden. In diesem einzigartigen Landstrich namens Wachau Winzer sein zu dürfen bedeutet für die Familie Bodenstein gleichermaßen Vermächtnis wie Herausforderung.