Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Roland Velic Moric

Moric

Roland Velich treibt den Blaufränkisch auf die Spitze und wurde dafür von Jancis Robinson MW als bester Blaufränkischproduzent der Welt bezeichnet.

Mehr erfahren

Sortiment

Moric

Jetzt in Aktion
Mit Prämierung
Neu im Sortiment
Produktkategorien
Länder/Regionen
Farben
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Füllmenge
Passt Zu
Extras
Preis
bis
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
%
bis
%
Gesetzliche Herkunft
Klassifizierung
Weinstil
Alle Filter anzeigen
12  Ergebnisse anzeigen
50009440.2020
fruchtig aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50009029
griffig fruchtig
-5% ab 12 Fl.
68372212.png
ausgewogen würzig komplex-elegant
68372213.png
ausgewogen würzig komplex-elegant
-5% ab 12 Fl.
68372211.png
griffig fruchtig
-5% ab 12 Fl.
50009439.2021
fruchtig mineralisch
-5% ab 12 Fl.
50009469.2011
griffig würzig komplex-elegant
50009026
griffig fruchtig komplex-intensiv
-5% ab 12 Fl.
50009028
griffig fruchtig komplex-intensiv
-5% ab 12 Fl.
68372210.png
ausgewogen würzig komplex-elegant
-5% ab 12 Fl.
50009470.2020
ausgewogen mineralisch komplex-elegant
50007769
ausgewogen würzig komplex-elegant

moric weine jahrgang 2021

Bestnoten für den Jahrgang 2021

Derzeit aber darf sich Roland Velich über eine wahre Flut an Best- und Höchstbewertungen freuen – international sowie national. Das US-amerikanische Weinportal James Suckling wählte seinen Blaufränkisch Lutzmannsburg Alte Reben 2021 kürzlich auf Platz neun in der Liste der „Top 100 World Wines 2023“. Zudem vergab Robert Parker 97, 96+ und 96 Punkte an Velichs Blaufränkische, und auch das Wine & Spirits Magazine in New York führt Moric unter den besten 100 Weingütern der Welt – bereits zum achten Mal.

Endlich regnet es auch in Österreich ruhmreiche Höchstnoten: Das Magazin Falstaff wählte Velich zum „Winzer des Jahres 2023“ und bedachte den Blaufränkisch Lutzmannsburg Alte Reben 2021 mit 100 Punkten. Auch das Magazin A la Carte hält mit und bewertete sowohl Lutzmannsburg Alte Reben 2021 als auch Ried Maissner 2021 mit 100 Punkten.

Ich kann mich nicht erinnern, solchen Wein jemals in Österreich oder sonst irgendwo in der Welt gekostet zu haben.
Robert Parker’s Wine Advocate