Kristallglas-Karaffe zu Ihrem Einkauf ab € 179 GESCHENKT! Kristallglas-Karaffe zum Einkauf ab € 179 GESCHENKT!
Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Weinvielfalt aus Österreich November 2022

Weinvielfalt aus Österreich

Geheimtipps und regionale Spezialitäten in Rot-Weiß-Rosé

NovmeberHeader website
Österreichs Vielfalt an Landschaften, Böden, Klimata und Winzerpersönlichkeiten spiegelt sich in der Vielfalt seiner Weine wider.
WV Netzl Zweigelt Rubin 2020
Netzl

Zweigelt Rubin Carnuntum 2020

► 90 Falstaff

In den Weingärten des Tochter-Vater-Duos Christina und Franz Netzl gedeihen die Trauben für Zweigelt und Co in einem speziellen Klima: einer idealen Melange aus dem warmen Einfluss der pannonischen Tiefebene und den kühlen Winden von Donau und Neusiedlersee, die Frische, Frucht und Würze in die Weine bringen.

So ist auch der Zweigelt Rubin Carnuntum 2020 ein Paradebeispiel für den gebietstypischen Stil Carnuntums. Tiefe, dunkle Kirschfrucht, leicht rauchige Röstaromen und seidiges Tannin ergeben im Zusammenspiel einen charmanten Wein für jede Gelegenheit.

Jetzt entdecken

WV Domaene Wachau GV Ried Kaiserberg 2021
Domäne Wachau

Grüner Veltliner Ried Kaiserberg Federspiel 2021

► 92+ Robert Parker
► 91 Falstaff

Die Domäne Wachau in Dürnstein gehört zu den größten und zugleich besten Weinbaubetrieben Österreichs. Von insgesamt 400 Hektar Weingärten im UNESCO-Weltkulturerbe Wachau kommt eine fantastische Vielfalt an herkunftstypischen Weinen.

Neben den hochgerühmten Smaragden gehen die Federspiele der Domäne manchmal fast unter. Dabei attestiert Parker-Verkoster Stephan Reinhardt dem herrlich ausgewogenen Grünen Veltliner Ried Kaiserberg Trinkreife bis 2045 – so hochwertig sind in vielen Weingütern nicht einmal die Smaragde.

Jetzt entdecken

WV Kirchknopf BF Kalk und Schiefer 2019
Kirchknopf

Blaufränkisch Kalk & Schiefer Leithaberg 2019

► 92 Falstaff

Michael Kirchknopf gilt als großes Winzer-Talent und konnte sich schon sehr früh im burgenländischen Weinbau etablieren. In sorgfältiger Handarbeit bewirtschaftet er kleine Parzellen in besten Leithaberg-Lagen rund um seinen Heimatort Kleinhöflein.

Wie jeder Top-Winzer weiß auch er, dass ein guter Einstiegswein die beste Visitenkarte für großen Erfolg ist. Ein Paradebeispiel dafür ist der finessenreiche Blaufränkisch Kalk und Schiefer Leithaberg 2019, der nach dunklem Beerenkonfit und charmanter Kirschfrucht mit einem Hauch von Nougat schmeckt.

Jetzt entdecken