-15 % auf das Burgenland-Sortiment: Jetzt zugreifen! -15 % auf das Burgenland-Sortiment: Jetzt zugreifen!
Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Prosecco

Prosecco

Für viele ist Prosecco der Inbegriff für perlende Weine und ein Synonym für Sekt. Dabei ist streng reglementiert, was Prosecco heißen darf.

Mehr erfahren

Sortiment

Prosecco

Jetzt in Aktion
Mit Prämierung
Neu im Sortiment
Länder/Regionen
Produzenten
Farben
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Füllmenge
Verschlussart
Passt Zu
Extras
Preis
bis
Prämierungen
Kundenbewertungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
%
bis
%
Gesetzliche Herkunft
Klassifizierung
Weinstil
Alle Filter anzeigen
18  Ergebnisse anzeigen
67500556.png
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50001280
fruchtig-harmonisch
-5% ab 12 Fl.
65695862.png
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50008575
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50000242
fruchtig-frisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.
65692122.png
fruchtig-harmonisch
50009045
fruchtig-frisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.
67503229.png
fruchtig-harmonisch mineralisch
-5% ab 12 Fl.
50008898
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50008068
fruchtig-frisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.
50001577
fruchtig-harmonisch
-5% ab 12 Fl.
67503232.png
fruchtig-harmonisch cremig
-5% ab 12 Fl.
67503236.png
fruchtig-harmonisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.
67500557.png
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50007263
fruchtig-harmonisch aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50009464
fruchtig-frisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.
50000158.2021
fruchtig-frisch mineralisch
-5% ab 12 Fl.
50009463.2021
fruchtig-frisch vollmundig
-5% ab 12 Fl.

Prosecco Gebiet

Prosecco:
Von der Rebsorte zur Region

Die DOC Prosecco ist die produktivste und berühmteste Weinbauappellation Italiens. Mit über 600 Millionen Flaschen wurde vor Kurzem sogar die Champagne als größte Schaumweinregion überholt. Weil Prosecco so erfolgreich ist, gab es allerdings auch bis 2008 große Probleme mit vermehrten Angeboten aus anderen Regionen, darunter bisweilen sogar australischer Prosecco. Daher beschloss das Konsortium 2009 eine radikale Änderung: Nicht mehr die Traube, sondern die Herkunft sollte in Zukunft Prosecco heißen. Zu diesem Zweck wurde die Rebsorte kurzerhand in Glera umbenannt, während man gleichzeitig im Veneto DOC- und DOCG-Anbaugebiete festlegte – damit war erfolgreich der Gebietsschutz gegeben.

Der Großteil wird als einfacher DOC-Prosecco hergestellt. Dieser kann Frizzante (weniger als 3 bar Druck) oder Spumante (mehr als 3 bar Druck) sein. Es gibt auch stillen Prosecco (Tranquillo), welcher aber wenig Marktbedeutung hat. An Süßegraden stehen Brut (weniger als 12 Gramm Restzucker), Extra Dry (12–17 Gramm Restzucker) und Dry (17–32 Gramm Restzucker) zur Verfügung. Lange dominierte Extra Dry, doch Brut holt aktuell stark auf. Die Königsklasse des Prosecco trägt die Bezeichnung „Prosecco Superiore DOCG“ und umfasst nur Weine, die aus dem 6.860 Hektar großen Hügelgebiet rund um die Orte Valdobbiadene und Conegliano, das 2019 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, stammen. Hier gelten besonders strenge Ertragsvorschriften. Seit 2020 erlauben die DOC-Regeln auch die Produktion von Prosecco Rosé durch Zugabe von 10–15 Prozent Pinot Noir.

Schaumwein