Kundenservice- und Bestellhotline

Rufen Sie uns zu den angegebenen Zeiten kostenfrei an!

Mo-Do 9.00 - 18.00 Uhr
Fr 9.00 - 16.00 Uhr

Gratishotline Österreich

08000 8020 8020

Hotline international

+43 (0)5 0706 3070
Schreiben Sie uns

Fragen zu Ihrer Bestellung?
E-Mail an order@weinco.at

 

Fragen zu Ihrer Kundenkarte?
E-Mail an vinocard@weinco.at


Diners Club Kundendienst

E-Mail kundendienst@dinersclub.at
Tel +43 (0)1 50 135-14

Mo-Do 8.00 - 16.00 Uhr

Wenn niemand mehr liefert, liefern wir. Und zwar binnen 90 Minuten! An 7 Tagen die Woche und das bis 23:00 Uhr!

Gratis-Expresshotline

0800 400 460

Wählen Sie aus dem kompletten WEIN & CO Sortiment - unsere Sommeliers beraten Sie gern telefonisch!

Kontakt

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
  Gratiszustellung ab € 25*
Ergebnisse zu
Kategorie wählen




zur Merkliste hinzugefügt

0x hinzugefügt
Zwischensumme: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Zeitung Winzer des Monats 2018 Jänner 2018 - ZANTHO

Jänner 2018 - ZANTHO
im Portrait

Thomas Gratzer, Josef Umathum und Wolfgang Peck sind ZANTHO!

Das markante Symbol der renommierten Weinmarke ZANTHO ist die pannonische Waldeidechse. Sie liebt - genau wie die ZANTHO-Trauben - die warmen, steinigen Böden im Naturschutzgebiet der Andauer Weingärten. Sie ist wie der Name ZANTHO (aus dem später Andau wurde) ein Symbol für die Herkunft und naturnahen Weine von ZANTHO. Weine, die national und international vielfach ausgezeichnet sind und viele Fans unter Weinliebhabern haben.

Zu den Produkten

Zantho Team

Andau ist eine kleine Gemeinde in der östlichen Ebene des Landes, nahe der ungarischen Grenze.


INTERVIEW - ZANTHO

Zantho

ZANTHO:

JOSEF UMATHUM, WOLFGANG PECK & THOMAS GRATZER IM INTERVIEW

Hat Zantho eine Geschichte?

Ja, und wie! ZANTHO ist aus der Andauer Genossenschaftskellerei entstanden. Wir haben 2002 ein gemeinsames Solidaritätsprojekt gestartet, bei dem hochqualitativer Wein produziert wird. Solidarisch deshalb, weil alle am Erlös beteiligt sind und damit viel mehr Motivation haben, das Beste zu geben. Damit unsere Region lebendig bleibt, damit die Menschen hier im Seewinkel bleiben und Arbeit haben. Josef Umathum hat sein großes Wissen an unsere Traubenproduzenten weitergegeben und so entstand nach und nach das Projekt ZANTHO. 2001 wurde die erste ZANTHO-Flasche abgefüllt. Heute produzieren wir auf 70 Hektar 500.000 Flaschen Premiumweine, zwei Drittel davon Rotweine, dann Weiß- und Roséweine und ein kleiner, aber feiner Teil Süßweine. Mehr als die Hälfte werden in 30 Länder weltweit exportiert. Ein wenig stolz können wir behaupten: ZANTHO ist der erfolgreichste Wein-Export-Betrieb Österreichs!

Was bedeutet Zantho?

ZANTHO ist kein portugiesischer Gott und keine griechische Insel, sondern ein schlichter Ortsname: So hieß unser Ort Andau im Jahre 1488. ZANTHO bedeutet karges, trockenes Land – also die besten Voraussetzungen für unsere Rebsorte St.Laurent, vor allem auch in Kombination mit den meisten Sonnenstunden Österreichs!

Was unterscheidet das Weingut Zantho von anderen Winzern?

Wir machen wieder modern, was nicht mehr modern ist: Der Gemeinschaftsbetrieb ZANTHO, denn viele Hände schaffen gemeinsam mehr! Gerade in Zeiten wie diesen ist es uns wichtig, nicht nur an den Profit zu denken, sondern an viel wichtigere und schönere Dinge: gemeinsam an der Qualität zu feilen, immer besser zu werden, weil jeder seine persönliche Bindung und Verbindung zu ZANTHO hat. Und unser kleines gallisches Dorf Andau nicht aussterben zu lassen, sondern mit neuem Leben und gutem Wein zu erfüllen!

Wie sehen die ZANTHO-Zukunftspläne aus?

Josef Umathum, Wolfgang Peck, Thomas Gratzer: Wir planen gerade ein architektonisch anspruchsvolles Projekt gegenüber unserer ZANTHO-Zentrale – neue Lagerräume für große Holz- und Barrique-Fässer. Damit werden wir die ZANTHO-Qualität noch weiter steigern können, denn ein ZANTHO entfaltet seine Qualität ganz natürlich nach ein, zwei Jahren Reifeprozess im Holzfass.

Für welche Rebsorten und Weine ist Zantho berühmt?

Zweigelt ist natürlich regional unsere Hauptsorte, aber Sankt Laurent ist für uns eine ganz besondere Rebe, Blaufränkisch ist größer und bekannter, Sankt Laurent ist aus unserer Sicht der elegantere und gleichzeitig frischere Wein. Früher sagte man über den Sankt Laurent: Die Mutter ist der Pinot Noir, der Vater ist unbekannt... es handelt sich um eine Kreuzung, die heute nicht mehr nachvollziehbar ist. Diese Rebe verträgt die große Hitze unserer Region nicht nur, sie fühlt sich hier besonders wohl. Außerdem produzieren wir auch ausgezeichnete Weiß-, Rosé- und Süßweine, insgesamt 13 Sorten. Unser trockener Muskat ist schon sowas wie unser weißes Markenzeichen geworden!

Was macht Ihre Weine besonders?

Das Einfache ist oft das Beste – und das Beste ist oft ganz einfach: Unsere Weine sind einfach und gut, deshalb schmecken sie einfach gut. Unsere Weine können und wollen reifen, ganz ohne Schnickschnack und ohne Zusatzstoffe. Ein ZANTHO schmeckt auch nach mehr als einem Jahrzehnt hervorragend frisch (Anm.: Wir haben einen St.Laurent 2004 (!) verkostet und der war nach 13 Jahren noch wunderbar.) Und das bei perfektem Preis-/Genussverhältnis.

Woher kommt die Waldeidechse?

Die Waldeidechse steht für unsere Naturnähe und Nachhaltigkeit. Sie lebt im Naturschutzgebiet südlich von Andau, wo auch ein Großteil der ZANTHO-Reben angebaut sind. Was also könnte unsere ZANTHO-Werte besser transportieren als die Waldeidechse?! Nebenbei bemerkt hat sie sich zu einem sehr einprägsamen Markenzeichen entwickelt, das mittlerweile international bekannt und anerkannt ist.

Welcher Wein schmeckt Ihnen persönlich am besten?

Josef Umathum: 1982 Chianto Classico Ruffino, 2016 getrunken, schmeckt wie ein ZANTHO – einfach und gut!
Wolfgang Peck: Sankt Laurent!
Thomas Gratzer: Sankt Laurent vom Stein - 1992 und 1999 von Umathum!

Gibt es einen besten Zantho-Jahrgang aller Zeiten?

2004 war ein sehr guter Jahrgang (durften wir verkosten), 2013 und 2015 ebenso!

Wobei entspannen Sie am besten?

Auf der Suche nach der Waldeidechse durch das Naturschutzgebiet streifen und die Natur genießen...

Wovon träumen Sie?

Pathetisch oder nicht: Wir träumen von einer besseren und gerechteren Welt, von mehr Betrieben wie ZANTHO. Dabei geht es nicht um einen karitativen Zweck, sondern sehr wohl um wirtschaftlichen und nachhaltigen Erfolg – von dem aber alle profitieren und nicht nur ein paar Shareholder.

Wofür haben Sie kein Verständnis?

Thomas Gratzer: Wer so viel in der Welt unterwegs ist wie wir, hat kein Verständnis für Intoleranz.
Josef Umathum: Wenn sich ein Traubenproduzent zu wenig um Qualität bemüht, fehlt mir das Verständnis.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit?

Josef Umathum: Schafe zählen, Schafe sind mein Hobby!
Thomas Gratzer: Kochen, Lesen und im Wald spazieren!
Wolfgang Peck: Meine vier Kinder!

Was wollen Sie uns noch unbedingt sagen?

Besinn dich auf deine Wurzeln! Nichts ist moderner als alte Traditionen zu leben und neu zu erfinden! Österreich sollte sich nicht nur auf Marketing und Industrialisierung beschränken, sondern Handwerk, Arbeit und regionale Stärken schätzen und fördern – siehe ZANTHO!

Herr Umathum, Herr Peck, Herr Gratzer, wir danken für das Gespräch!


Sorte
mehr anzeigen
Preis
- Euro
Jahrgang
Artikelgruppe
Ausbau
Sonderformat
Geschmack
Passt zu ...
Sonstiges

10+2-Set: St. Laurent 2016

-16% statt
€ 114,00
80000080.0400
9500
Nur online verfügbar
Sie sparen € 19,00 im Set
Normalpreis: € 114,00

  Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
89 Falstaff Punkte

Pink 2017

690
Ab-Hof-Preis
 
 

€ 9,20 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
89 Falstaff Punkte

Sauvignon Blanc 2017

900
 
10% Mengenrabatt
Nur € 8,10 pro Flasche

€ 12,00 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
90 Falstaff Punkte

Muskat Ottonel 2017

900
 
10% Mengenrabatt
Nur € 8,10 pro Flasche

€ 12,00 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

10+2-Set: Sauvignon Blanc 2017

-16% statt
€ 108,00
80000080.0383
9000
Nur online verfügbar
Sie sparen € 18,00 im Set
Normalpreis: € 108,00

  Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
95 Decanter Punkte

Beerenauslese Scheurebe 2015

1490
 
10% Mengenrabatt
Nur € 13,41 pro Flasche

€ 39,73 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Grüner Veltliner Eiswein Selection Halbflasche 2016

3500
 
10% Mengenrabatt
Nur € 31,50 pro Flasche

€ 93,33 / Liter
Halbflasche
Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
90 Falstaff Punkte

Zweigelt 2016

950
 
10% Mengenrabatt
Nur € 8,55 pro Flasche

€ 12,67 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
91 Falstaff Punkte

Blaufränkisch 2017

950
 
10% Mengenrabatt
Nur € 8,55 pro Flasche

€ 12,67 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
88 Falstaff Punkte

Grüner Veltliner 2017

690
Ab-Hof-Preis
 
 

€ 9,20 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
89 Falstaff Punkte

St. Laurent 2016

950
 
10% Mengenrabatt
Nur € 8,55 pro Flasche

€ 12,67 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten